Emmi-Dent BARRIEREFREI

Emmi-Dent BARRIEREFREI – Zahnpflege für ALLE

Es ist spannend…

die einen mögen das „Brummen“, also das Vibrieren der Emmi-Dent das durch einen kleinen Vibrationsmotor erzeugt wird, allerdings mit der Reinigung der Zähne so ganz und gar nichts zu tun hat. 

Die anderen finden das „Piepen“ also den Ton für das Zahnwechselintervall sowas von überflüssig, obwohl er für das Einhalten des richtigen Intervalls zur Zahnreinigung per Ultraschall sehr von Vorteil ist.

Die Nächsten sagen: wenn da nichts vibriert und piepst, dann weiß ich ja gar nicht, daß gereinigt wird…. wieder Andere genießen die himmlische Ruhe bei der Zahnreinigung so früh am Morgen.

Was für ein Kuddelmuddel für mich, für Ihren fleißigen Emmi-Berater! Als Außenstehender könnte man meinen, daß das nicht normal ist. Aber wissen Sie wie ich das sehe?

EURECERT BarrierefreiGenau so soll es meiner Meinung nach sein! Jeder bekommt die Emmi-Dent, die für ihn persönlich den höchsten Nutzen bei absoluter Bedienungsfreundlichkeit und Zuverlässigkeit besitzt. Also für jeden einzelnen von Ihnen ganz individuell BARRIEREFREI ist!

Die weltweit erste Ultraschall Zahnreinigung mit dem EURECERT Zertifikat ist die Emmi-Dent Platinum Care.

Was ist an diesem Gerät barrierefrei?

Nun, lassen Sie es mich in einem kleinen Beispiel erklären. Stellen Sie sich vor, Sie liegen ganz entspannt, mit geschlossenen Augen auf der Couch und denken an gar nichts. Plötzlich kommt jemand und fängt an, mit einer nassen Bürste mit schmieriger Creme darauf in Ihrem Mund rum zu fuhrwerken. Ich möchte keine Wette abschließen allerdings glaube ich, Sie würden sich wehren. 

Für einen Wachkomapatienten ist so eine Vorgehensweise zur Zeit tägliche Normalität. Diese Vorgehensweise ist eine gravierende Störung des Tagesablaufes. Allerdings mit einem kleinen Unterschied: ein Wachkomapatient kann sich nicht wehren – was für eine Qual!

Die Emmi-Dent Platinum Care wird bei der Zahnreinigung nur aufgelegt, sie ist vollkommen geräuschlos und die Zähne werden optimal und schonend gepflegt. Durch den Ultraschall passiert dies sogar in viel geringerer Pflegezeit, bei einem Wachkomapatienten, als bei der manuellen Reinigung.

Patrick Dohmen – Vorstand des Europäischen Kompetenzzentrum für Barrierefreiheit hat bei seiner Arbeit mit geistig behinderten Menschen die Erfahrung gemacht, daß diese sich bei der oben beschriebenen manuellen Zahnpflege nicht nur gestört fühlen, sie wehren sich!

„Damit wird jegliche Mund- bzw. Zahnpflege zur Tortur und meistens entfällt sie dadurch“

„Durch die absolut Geräusch- und Bewegungslosigkeit der Emmi-Dent Platinum Care fühlen sich diese Patienten viel weniger bzw. gar nicht mehr gestört. Die Bereitschaft zur Kooperation ist viel eher und häufig gegeben.“ Dies sagte Herr Dohmen anläßlich der weltgrößten Messe für Rehabilitation und selbstbestimmtes Leben, Reha Care in Düsseldorf.

Was macht die Emmi-Dent Produktpalette barrierefrei?

Was dem einen seine Eule, ist dem anderen seine Nachtigall. Hat meine Oma immer gesagt. Was will ich Ihnen damit sagen!

Wie bereits oben erwähnt ist für den Wachkomapatienten und dem Patienten mit geistiger Behinderung die vollkommen geräusch- und bewegungslose Variante der Emmi-Dent das Beste. (Platinum Care)

Bei sehbehinderten Menschen ist die haptische Wahrnehmung, also die Vibration und/oder das Intervallpiepen des Gerätes sicherlich viel wichtiger. (Platinum / Metallic)

Und der hörbehinderte Mensch ist angewiesen auf ein deutliches Signal, also zum Beispiel die LED-Anzeige und die Vibration. (Platinum)

Produktpalette liefert Lösungen

So ergibt sich aus der Emmi-Dent Produktpalette heraus für nahezu jede Behinderung eine Lösung. In den Bundesverbänden der Kompetenzzentren für Barrierefreiheit werden die spezifischen Einsatzfelder der Emmi-Produktpalette sehr positiv bewertet, sagt Patrick Dohmen, eben weil bereits eine annähernde Barrierefreiheit innerhalb der Emmi-Dent Produktpalette gegeben ist und natürlich, weil in der Zukunft Emmi-Ultrasonic und die Bundesverbände für Barrierefreiheit gemeinsam die Entwicklung der Emmi Produktpalette vorantreiben werden.

Bleibt die Frage: Wie können wir die Menschen mit besonderen Lebensumständen von den Emmi-Produkten überzeugen?

Sensibilisierung und Selbsterfahrung

Also zusammenfassend können wir sagen:

Probieren und erleben!

Getagged mit: , , , ,